•  
  • EBR
  • Vorankündigung: Podiumsdiskussion “Atomkraft” in Raabs an der Thaya

Vorankündigung: Podiumsdiskussion “Atomkraft” in Raabs an der Thaya

Atomenergie – eines der am heißesten diskutierten Themen in der Grenzregion von Österreich-Tschechien. Spätestens seit den Katastrophen von Tschernobyl und Fukushima wissen wir alle was es bedeutet wenn ein großer atomarer Unfall passiert – aber ist Atomkraft deshalb schlecht? Was sind die positiven Aspekte – was spricht für Kernenergie? Wie gehen Medien und EntscheidungsträgerInnen mit dem Thema „Kernenergie“ um?

Was ist der letzte Stand um die eventuelle Planung des Atommüll-Endlagers nahe der Waldviertler Grenze zu Tschechien?

Bei einer hochkarätigen Podiumsdiskussion werden diese Themen aufgegriffen und diskutiert, offene Fragen sollen beantwortet werden.

Es wird Herr Ao. Univ. Prof. i.R. Dr. Wolfgang Kromp vom Institut für Sicherheits- und Risikoforschung der Universität für Bodenkultur Wien, erwartet – der Öffentlichkeit bekannt als objektiver und hochkompetenter Ansprechpartner zur Fukushima-Thematik aus Radio, Fernsehen und Printmedien.

Weiters werden Vertreter/innen der Staatlichen Behörde für Atomenergie in Tschechien sowie ein/e Vertreter/in des Atomkraftwerkes Dukovany, Tschechien, erwartet.

Termin: Donnerstag, 19. Jänner 2012, abends (genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben).

Ort: Schüttkasten des Lindenhofes in Oberndorf 7, 3820 Raabs an der Thaya. Eintritt frei.

 

Infos unter 0664/105 66 33.

No Comments - Leave a comment

Leave a comment

Welcome , today is Mittwoch, 2. Dezember 2020