DRACHENBOOTRENNEN

foto1Nach dem Teilnehmerrekord von 2012 geht es auch am 13. Juli 2013 fröhlich weiter.
896 PaddlerInnen und 56 TrommlerInnen kämpften 2012 um den Sieg beim größten Drachenbootrennen Österreichs, und auch heuer verwandelt sich der sonst so romantische Stadtkern von Raabs in einen außergewöhnlichen Schauplatz.

Das ganze Jahr über wird auf der Thaya gepaddelt, aber an diesem einen ganz besonderen Tag wird auch dazu getrommelt und gefeiert.
Zum 9. Mal lädt die Raabser Wirtschaft dazu ein, am Drachenbootrennen teilzunehmen.
Als TeilnehmerIn wird man diesen Tag nicht so schnell vergessen: Gemeinsam mit dem 17-köpfigen Team in einem Boot lautet das Motto „Paddeln, Kämpfen & Feiern“!
Heuer ist nicht nur die sportliche, sondern auch die kreative Seite der Teams gefragt. Es wird zum ersten Mal die Kategorie „Best Dress“ beurteilt. Das bedeutet, das Team mit der originellsten Verkleidung wird gekürt.
Aber natürlich kommen auch die ZuschauerInnen auf ihre Kosten, denn es erwartet sie ein Tag voll „Spaß & Spiel“. Egal ob auf der Brücke oder der Wiese, kann man die motivierten Mannschaften von den besten Plätzen aus anfeuern und mit ihnen mitfiebern.
Für Kinder wird heuer von Müllers Freunden ein spannendes Programm ab 13 Uhr auf der Wiese geboten: von dem Erlernen erster Jonglierkünste bis hin zu einem tollen Kreativitätsbereich stehen viele Möglichkeiten zur Auswahl und Spaß wird ganz groß geschrieben.

Den ganzen Tag über können sich die Gäste mit Drachenburgern, Hot Dogs, leichten Salaten oder einem kühlen Blonden stärken, denn die Raabser Wirte kümmern sich um das leibliche Wohl aller. Wer zwischendurch etwas Entspannung sucht, kann sich auf der Wiese eine Thai-Massage gönnen. Im Raikahof gibt es heuer ein Special: bei „Aquazorbing“ können sich Kinder in eine luftgefüllte Kugel setzen und übers Wasser laufen.
Besonders sportliche BesucherInnen kommen auf ihre Kosten – um 17:00 Uhr findet eine Zumba-Party im Meierhof statt, bei der man sich auf die späteren Acts gut einstimmen kann. Denn auch der Abend verspricht Großes. Begonnen wird mit einer eindrucksvollen Siegerehrung, im Rahmen derer die drei besten Mannschaften sowie die TeilnehmerInnen mit dem „Best Dress“ ausgezeichnet werden und sich auf der Bühne feiern lassen dürfen.

foto2Um dieser großartigen Stimmung nicht so schnell ein Ende zu setzen, spielt ab ca. 21:00 Uhr die Live Band „Men In Black & The Lady In Red“, die schon in den Vorjahren ein unvergleichliches Erlebnis bot.

„Party on“ lautet das Abendmotto und unter der malerischen Kulisse der Burg Raabs wird bis in die frühen Morgenstunden zu den DJ-Sounds abgetanzt.

 

 

INFOS:

  • Für ein Drachenbootteam benötigt man: 16 PaddlerInnen + 1 TrommlerIn
  • Startgebühr pro Boot: € 135,- 
  • Anmeldeschluss: 21. Juni 2013; 16:00 Uhr

Um Ihre Anmeldungen bitten wir unter www.drachenbootrennen-raabs.at
oder via E-Mail an: elisabeth.strohmer@raabser-wirtschaft.at


Kontakt: Julia Zwickl
julia.zwickl@raabser-wirtschaft.at
Tel.: 0664/1202085
www.facebook.com/drachenbootrennen.raabs

Welcome , today is Mittwoch, 17. Oktober 2018