•  
  • Junge Uni Waldviertel

Junge Uni Waldviertel

Junge Uni Waldviertel

 

 

 

 Mladá univerzita Waldviertel

 

Wissbegierige Kinder und Jugendliche, die der Stadt Universitätsflair verleihen, sind in Raabs an der Thaya im Waldviertel keine Seltenheit: denn jährlich findet hier die „Junge Uni Waldviertel“ statt – eine ganze Woche voll Wissen,  Workshops, Spiel und Spaß.

Im Landesausstellungsjahr 2009 ins Leben gerufen, ist die grenzüberschreitende „Junge Uni Waldviertel“ am Campus Raabs bereits ein Fixpunkt im Jahreskalendarium dieser wunderschönen Stadt am Zusammenfluss von mährischer und deutscher Thaya.
In Kooperation mit der Jungen Uni der FH Krems, der Polytechnischen Hochschule Jihlava (Tschechien) und dem Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgen-Forschung findet ein für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren höchst interessantes Programm statt.

Die Junge Uni Waldviertel steht jedes Jahr unter einem anderen Thema.

Das große Thema der Jungen Uni Waldviertel 2011 war z.B. „Technik“: in welchen Lebensbereichen spielt Technik eine mehr oder weniger tragende Rolle, geht es denn überhaupt noch „ohne“? So wurden die unterschiedlichsten Vorlesungsthemen angeboten – wie z.B. aus den Bereichen Medizinische Forschung, Bioenergie, Atomenergie, Klimaschutz, Maschinenbau, Banknotendruck, Astronomie, Sprache, Geschichte, Bauen & Wohnen uvm.
Für die Vorlesungen konnten 2011 zahlreiche namhafte Vortragende gewonnen werden – so unter anderen Ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Kromp, Leiter des Institutes für Risikoforschung der Universität Wien oder auch Ao. Univ.-Prof. Dr. Franz Kerschbaum, Leiter des Institutes für Astronomie der Universität Wien.

2012 lautete das Thema „Unsere Erde – Unsere Verantwortung“ – in vielen interessanten Vorlesungen und Workshops fanden die Jugendlichen selbst heraus, was jede/r einzelne dazu beitragen kann, unsere Erde lebens- und liebenswert zu erhalten. Appelliert wurde vor allem an die Eigenverantwortung der JungstudentInnen.

 

Der Ablauf der Jungen Uni Waldviertel:

Vormittags: Vorlesungen

Nachmittags: Workshops, Exkursionen, Sport,  Spiel & Spaß

Ein Highlight der Uni-Woche stellt immer der Mittwoch dar, an dem alle JungstudentInnen und BetreuerInnen nach Tschechien aufbrechen, um auch in unserem Nachbarland Vorlesungen zu hören und an Workshops teilzunehmen.
Die Abende der Jungen Uni Waldviertel klingen mit Abendessen, Lagerfeuer, Junger Uni-Disco uvm. im JUFA Jugend- und Familiengästehaus in Raabs an der Thaya aus, in dem auch genächtigt wird.

Natürlich ist eine rundum-Betreuung durch ein österreichisch-tschechisches Betreuerteam gewährleistet.

Abschluss der Jungen Uni Waldviertel immer freitags mit der Sponsionsfeier!

Ein DolmetscherInnen-Team sorgt während der gesamten Woche für „grenzenlose Kommunikation“ aller TeilnehmerInnen.

www.jungeuni-waldviertel.at

 

NiederösterreichNiederösterreich Kultur

bmwf

No Comments - Leave a comment

Leave a comment

Welcome , today is Mittwoch, 17. Oktober 2018