•  
  • EBR
  • Int. Podiumsdiskussion Atomenergie – RADIO-TIPP

Int. Podiumsdiskussion Atomenergie – RADIO-TIPP

Int. Podiumsdiskussion Atomenergie 19.01.2012

Am 19. Jänner 2012 findet in Raabs an der Thaya eine Internationale Podiumsdiskussion zum Thema “Atomenergie” statt – und es wird ein “heißer” Abend werden.

Risikoforscher Dr. Wolfgang Kromp wird mit dem Direktor des Atomkraftwerkes Dukovany, Ing. Tomáš ŽÁK, MBA, sowie einer/einem Vertreter/in der Staatlichen Atomsicherheitsbehörde Tschechiens und dem Landeshauptmann der Region Vysocina, MUDr. Jiří BĔHOUNEK, Fragen zur tschechischen Atompolitik diskutieren.

Int. Podiumsdiskussion Atomenergie 19.01.2012Am Ende der Podiumsdiskussion wird auch das Publikum Gelegenheit haben, Fragen direkt an die Sprecher zu stellen.

Moderiert wird die Diskussion von Dr. Reinhard LINKE.

Zur “Einstimmung” auf die Diskussion haben wir einen Sendungs-Tipp für Sie – am 1. Jänner 2012 ist Fam. Kromp/Kromp-Kolb zu Gast bei einem “Doppelzimmer Spezial” auf Radio fm4 (13.00-15.00 Uhr):

“Im Gespräch mit Wolfgang und Richard Kromp und Helga Kromp-Kolb
Elisabeth Scharang besucht zu Jahresbeginn das in Österreich wohl gefragteste Forscherpaar des vergangenen Jahres: Risikoforscher Wolfgang Kromp war nach dem Atomunfall in Fukushima im medialen Dauereinsatz. Seine Frau Helga Kromp-Kolb war als Klimaexpertin regelmäßig präsent. Ebenso zu Gast im FM4 Doppelzimmer Spezial ist Sohn Richard Kromp, Musiker bei der Indie-Band Echophonic. Warum sind Wirtschafts- und Klimaschutzfragen nicht zu trennen? Wie ist Risikoforscher Kromp vom Atombefürworter zum Atomgegner mutiert? Mobilisieren permanent prophezeite drohende Klimakatastrophen die Massen zum Schutz der Natur oder braucht es einen positiveren Zugang? Familie Kromp-Kolb diskutiert darüber intensiv am Neujahrstag.” (Quelle: fm4.orf.at/radio/stories/1691952/)

Anmeldungen zur Podiumsdiskussion HIER!

 

No Comments - Leave a comment

Leave a comment

Welcome , today is Donnerstag, 2. Dezember 2021