•  
  • EBR
  • Veranstaltungsreigen in Jihlava

Veranstaltungsreigen in Jihlava

3 der Projektpartner, nämlich Kraj Vysočina, Historisches Institut der Akademie der Wissenschaften der tschechischen Republik und Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgen-Forschung, präsentieren einen Veranstaltungsreigen in Jihlava/Iglau (Tschechien). In einem Workshop für PädagogInnen, einem öffentlichen Vortrag und innerhalb eines “Tages an der Grenze” werden Themen wie der Kalte Krieg oder auch die “Tschechisierung” der südböhmischen und südmährischen Landschaft nach 1945 aufgegriffen. Termine siehe Veranstaltungen.

 

Download: Den na hranici plakat_Tag an der Grenze Plakat

No Comments - Leave a comment

Leave a comment

Welcome , today is Mittwoch, 16. Januar 2019